Crossmedia Konferenz 2014

Donnerstag, 20.03.2014 — ab 13:00 Uhr

11:00 Uhr Eröffnung mit Grußworten

Cross-Media-Team
Prof. Dr. Andreas Geiger, Rektor Hochschule Magdeburg-Stendal
Elke Lüdecke, Direktorin MDR LFH Sachsen-Anhalt
Marco Tullner, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft Sachsen-Anhalt

11:30 Uhr Eröffnungsvortrag mit Diskussion

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung
Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Medien in der politischen Bildung

 

Donnerstag, 20.03.2014 — Vorträge

Infrastruktur im Wohnumfeld für das Internet der Dinge und demografischer Wandel

Prof. Dr. Ing. Olaf Friedewald, Hochschule Magdeburg-Stendal

 

Onlinekollaboration für physische Produkte - Wird es ein Wikipedia der Dinge geben?

Dr. Hendrik Send

 

Der verdrahtete Dinosaurier: Social TV, Social Radio und was der Nutzer davon hat

Jan Eggers, Hessischer Rundfunk

 

Let's MOOC!? - Wieviel Hype verträgt Humboldt? Oder: Können wir endlich über Ziele, Motive und Inhalte sprechen?

Prof. Constanze Langer, Fachhochschule Potsdam

Der böse Zwilling? - User Experience Research vs. Marktforschung

Björn Stockleben, Hochschule Magdeburg-Stendal

 

Erinnerungspotenzial der sozialen Medien

M.A. Miriam Julius, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

 

Empowering Interfaces. Produktinformationen fassbarer gestalten

Prof. Steffi Hußlein, Hochschule Magdeburg-Stendal,
Henrik Rieß, User Interface Design GmbH Berlin

 

Das Internet als Moralische Anstalt oder die Neuberin und das WorldWideWeb.

Florian Brody, Innovation Agency Network, LA,
Prof. Dr. Michael Herzog, Hochschule Magdeburg-Stendal

Donnerstag, 20.03.2014 — Workshops und Praxisbeiträge

Partizipation im Netz mit DieWaehlerischen.de

Prof. Dr. Ilona Wuschig, Hochschule Magdeburg-Stendal

 

Luther erleben - kollaborativ und online.
Praxisbeitrag mit anschließendem Workshop

Sabine Griebsch, Informationsträger

Café, Content & Crossmedia – cafebabel.com schafft eine neue europäische Öffentlichkeit
Praxisbeitrag

Christina Heuschen, Daniel Tkatch

Freitag, 21.03.2014 — Vorträge

Vorträge im Crossmedia - Express: Wissenschaftlicher Diskurs und akademisches Publizieren. »Reflexion und Kommunikation« im Masterstudiengang CrossMedia

Prof. Dr. Michael Herzog

 

Die Zukunft des Qualitätsjournalismus im Internet

Jörg Hartwig

 

Geld war gestern! Die neuen Währungen als Motor der modernen Wirtschaft

Stefan Schaar

 

To blog or not to blog? Corporate Blogs in jungen Startup Unternehmen

Laura Schulz

 

Forschung und Entwicklung in 140 Zeichen: Wissenschaftskommunikation im Kurznachrichtendienst twitter

Daniela Martin

 

Der Stellenwert von Social Media in der Verbandskommunikation des deutschen Gesundheitswesens. Eine Bestandsaufnahme

Marius Giessmann

 

FAMIUM – Interoperable content protection for Internet delivered video

Robert Seeliger, Fraunhofer FOKUS

 

„Zeitreisen“

Olaf Jacobs, Hoferichter & Jacobs GmbH, Thomas Balzer, NDR

 

Domestizierte Stimmen: Partizipation als Illusion.
Eine Studie zur crossmedialen Hörer_innenbeteiligung im Radio

Prof. Dr. Jan Pinseler, Hochschule Magdeburg-Stendal

Vortrag "Open Data - Chancen und Grenzen"

Dr. Harald von Bose, Datenschutzbeauftragter und Beauftragter für Informationsfreiheit Sachsen-Anhalts u.a.

 

mit anschließender Podiumsdiskuussion zum Thema "Open-Data und Journalismus"

(u.a. Maik Reichel, Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Ilona Wuschig, HS Magdeburg-Stendal, ...)

 

Qualität und Effizienz - Next Steps des TV-Innovationsmanagements.

Janina Schüller, ProSiebensat.1 TV Deutschland GmbH

 

Crossmediale Wissenschaftskommunikation – Kommunikation, die Wissen schafft

Christine Michitsch, Journalistin

 

Neue Medien: Neue Identitäten?

Prof Dr. Ilona Wuschig, Hochschule Magdeburg-Stendal 

 

Einsatz Deutscher Gebärdensprache im Internet zur Inklusion hörgeschädigter Menschen

Marian Gläser, Nicole Tänzer, Universität Hamburg

 

Zwischen Enthusiasmus, Eigenblut und Eurokrise - Erkenntnisse aus einer Transmedia-Projektentwicklung

Bernadette Klausberger,
Prof. Constanze Langer, Fachhochschule Potsdam

 

„Generation Wende“ und der Start von „Heute im Osten“

Olaf Jacobs, Hoferichter & Jacobs GmbH, Silke Heinz, MDR

 

Social-TV joiz.de ein erfolgreiches Geschäftsmodell

Ralf Osteroth, joiz TV

Freitag, 21.03.2014 — Workshops und Praxisbeiträge

Der vernetzte Newsroom von MDR SACHSEN-ANHALT. Praxisbeitrag

Martin Hoffmann

 

A director’s journey into transmedia. Praxisbeitrag

Timo Semik, lessismore. pictures   

 

Second Screen in fiktionalen Serien. Praxisbericht

Henry Bauer, Exozet GmbH und Kristian Costa-Zahn, Head of Creation UFA LAB / UFA Interactive

 

Eine Quiz-Show als TV-Live-Stream und Online-Quiz. Praxisbericht über das studentische Projekt „Filmriss-Filmquiz Director’s Cut“ des BA-Studiengangs Medientechnik der HTWK Leipzig. Praxisbericht

Sebastian Gomon , Gabriele Hooffacker, Ulrich Schmedes

 

Heute im Osten - MDR crossmedial

Daniela Adomat, MDR

Heute von Gestern lernen - Von der Wochenschau zum YouTube Kanal

Dr. Claudia Heydolph, Medienunternehmerin

 

Politikalltag, Wahlkampf und Soziale Medien

RA Peter Ruhenstroth-Bauer, Medienmanager, Karsten Wenzlaff

 

Konvergierende Technologien - Konvergierende Geschäftsmodelle: HybridTV und Multiscreen

Prof. Dr. Sabine Baumann, Tim Hasenpusch, Jade Hochschule

 

Crossmediale Wissenschaftskommunikation – Kommunikation, die Wissen schafft

Christine Michitsch, Journalistin
und Denis Dilba

 

Ohne Fachgrenzen produzieren - Deutschlands erfolgreichstes Social-TV joiz.de - Mod. Gespräch

Maurice Gajda, joiz TV

Samstag, 22.03.2014 — Vorträge

Social Media - Firmen-Marketing mit neuen Medien

Elke Simon-Kuch, Simon-Werbung

 

Visualisierungen im Datenjournalismus – Aus der Perspektive des Visual Interface Designs

M.A. Manuela Rohde

 

„eXakt – So leben wir“ Crossmediales, datenbasiertes Reportageformat

Olaf Jacobs, Hoferichter & Jacobs GmbH 

 

Markenverlängerung vs. Markenverlagerung: Radio und Bewegtbild bei MDR SPUTNIK

Matthias Vorndran, MDR Sputnik

 

Crossmedia wird erwachsen und stellt die Produzenten vor neue Herausforderungen

Kay Meseberg, Arte

"Können die Medienhäuser eigentlich schon Storytelling?"

Impuls Wer soll das nur alles gucken?

Simon Sturm, Autor des Buches Digitales Storytelling

es diskutieren:

Kai Schächtele, Journalist und Autor

Daniel Nauck, 2470 Media

Kai Voigtländer, Akademie für Publizistik

Jens Radü, Der SPIEGEL

Martin Heller, Die Welt

 

Insight Silikon Valley

Frederik Fischer

 

Insights - Storytelling Café, Vortrag und Gespräch:

Insight Irak – Afghanistan - Mexico

Lela Ahmadzai, 2470 Media

Fotojournalist Christian Werner

Samstag, 22.03.2014 — Workshops und Praxisbeiträge

"Erlaubt ist, was nützt! Agiles Projektmanagement in einem verteilten Team – ein Praxisbericht"

David J. Seifert, Moderatio
 

Interaktive Online-Redaktionssysteme, Praxisbericht

Markus L. Blömeke, teleocon

 

Praxisbeitrag Neue Formen des Storytellings bei Twitter

Martin Hoffmann, Freier Autor

 

Praxisbeitrag Trimediale Hochwasser-Berichterstattung bei MDR SACHSEN-ANHALT

Frank Rugullis, MDR

Social Media Journalism

Jan Eggers, Hessischer Rundfunk

 

Recherche- und Datenvisualisierungsmethoden für Journalisten
"Algoritmische Datensammlung und -Auswertung: Format oder Werkzeug?"

Jens Wunderling, Hochschule Magdeburg-Stendal
Studio SYNTOP, Patrick Kochlik und Philipp Bosch

 

Was wir machen und was die anderen wahrnehmen.
Ästhetik gegenwärtiger Bild-, Text- und Kommunikationsproduktionen

mitgebrachte Beispiele der Teilnehmer sind Gegenstand des Workshops (Webseiten, Blogs, Apps, kurze Produktionen, Plakate, Flyer etc.).

Wolfgang Knapp, UdK Berlin

Samstag, 22.03.2014 — Abschlusspanel

Abschlusspanel: Was kommt nach CROSSMEDIA?

Prof. Dr. Christine Goutrié, Kunsthochschule Berlin Weißensee,
Daniel Nauck, 2470 Media,
Prof. Dr. Ilona Wuschig, HS Magdeburg-Stendal,
Jens Wunderling SYNTOP Berlin,
Kay Meseberg, ARTE